Reise I

 

Jordanien, Sinai und Heiliges Land (16 Tage)

Teilbereich Jordanien
Eilat, Unterwasseraquarium, Nationalpark, Timna, Salomosminen

Karte wird geladen - bitte warten...

Berg Nebo: 31.767924, 35.725147
Madaba: 31.621851, 35.696998
Petra: 30.328878, 35.442581
Wadi Rum: 29.584579, 35.426273
Timna: 29.786619, 34.988963
Eilat: 29.557669, 34.951925

1. Tag

Flug von Wien oder Ihrem Abflughafen nach Amman. Übernachtung in Amman.

2. Tag

Besuch von Jerash, dem antiken Gerasa

Berg Nebo
Berg Nebo

. Besuch des Berges Nebo, Sterbeort des Moses, mit Hl. Messe. Besuch von Madaba, in der antiken Kirche von Madaba befindet sich die älteste Karte des Hl. Landes in Mosaikform. Weiterfahrt nach Petra, Übernachtung in Petra.

3. Tag 

Felsenstadt Petra

Besuch der Ausgrabungen von Petra, Petra ist eines der zentralen Ziele für alle Jordanienreisenden. Die Ausgrabungen sind weltberühmt und auf einzigartige Weise erhalten. In der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Wegen ihrer prachtvollen Grabtempel, deren Monumentalfassaden direkt aus dem Fels gemeißelt wurden, gilt sie als einzigartiges Kulturdenkmal und ist in der Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Nach der Führung bitten wir zum Mittagessen und das reichliche Freizeitangebot in Petra zu erkunden. Folgend sind dann ein gemeinsames Abendessen und verdiente Nachtruhe im Hotel.

4. Tag

Wadi Rum
Wadi Rum

Fahrt nach Wadi Rum. Individuelle Wüstentour mit angemietetem Jeep und Tourguide.

Das Wadi ist ein Gebiet mit einer Länge von etwa 100 Kilometern und einer Breite von etwa 60 Kilometern. Es liegt auf etwa 800 Meter Höhe, wobei die höchsten Erhebungen der Jebel Um Adaami mit 1832 Meter und der Jabal Rum mit 1754 Meter sind. Führung und Mittagessen vor Ort und Weiterfahrt nach Aquaba und Grenzübertritt nach Israel. Übernachtung in Eilat. Die Gruppe trifft im Hotel mit jenen Pilgern zusammen die nur Sinai und Hl. Land (Reise II) gebucht haben.

 

5.Tag

Nationalpark Timna
Nationalpark Timna

Nach dem Frühstück, aufbruch nach Timna zum bekannten Nationalpark und den Salomonsminen. Film und Führung. Möglichkeit zur Teilnahme an der Hl.Messe. Fahrt nach Eilat inklusive Mittagessen. Abschließende Besichtigung des herrlichen Unterwasseraquariums bis ca 14.30 Uhr.

Weiterfahrt nach Jerualem (10 tägige Heiligland-Reise) oder Rückflug nach Wien.

  

Die wichtigste Frage!
Was für eine Reise sollte es sein?

Hier handelt es sich um eine einmalig zusammengestellte bzw. genau programmierte Pilgerreise zu den Heiligen Stätten. Organisiert und begleitet werden die Reisen von den Experten des heiligen Landes der Franziskaner.

Diese Reise wird als besonders ideale Pilgerreise ins Heilige Land bezeichnet, bekannt bei erfahrenen Pilgern und Reiseagenturen.

    

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Fordern Sie Ihren Prospekt an!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Telefon: +43 – 1 – 512 19 17
Fax: +43 – 1 – 513 99 82
E-Mail: heiligenland@pilgerreise.at